und
11
Spenden bisher
2.238 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet


Es geht um die Zukunft des Sinfonisches Blasorchester Posaunenchor Cronenberg 

Das Sinfonische Blasorchester Posaunenchor Cronenberg, gegründet 1897, blickt bald auf eine über 123jährige Geschichte zurück. Seit seiner Entstehung diente der Posaunenchor der Verkündigung Gottes in Gottesdiensten und war Teil der evangelischen Kirchenmusik und unterstütze den Gemeindegesang. Generationen von Musikerinnen und Musikern haben diesen Posaunenchor durch die Höhen und Tiefen der Geschichte getragen und mit musikalischem Leben erfüllt. Geändert haben sich in den letzten Jahrzehnten neben der jeweiligen Besetzung des Chores und der Literatur auch die Anlässe, zu denen der Posaunenchor in Cronenberg musizierte. So spielt sich das Sinfonische Blasorchester Posaunenchor Cronenberg, zurzeit bestehend aus 40 Musikerinnern und Musikern im Alter zwischen 14 und 75 Jahren, seit Generationen auf seine eigene musikalische Weise in die Herzen der Menschen.
 
Heute und da liegt nun unser Schwerpunkt, verstehen wir uns als sinfonisches Blasorchester. Dabei gibt es nicht nur die zu erwartenden Posaunen, sondern alle unterschiedlichen Instrumente, die in einem sinfonischen Blasorchester denkbar sind.
Normalerweise hätten wir jetzt gerade unser Sommerkonzert gespielt und wären in der Vorbereitung auf unser nächstes Weihnachtskonzert.
Durch die Corona-Krise bricht aber gerade das System der eigenen finanziellen Versorgung durch Ticketverkauf und Werbeeinnahme zusammen. Die fehlenden Einnahmen haben die Rücklagen für unsere neue Spielzeit bereits fast aufgebraucht, und wir geraten in Schwierigkeiten, um unsere momentan laufenden Betriebskosten (Dirigenten, Noten, Instrumentenwartung) zu decken. Der Erhalt des Dirigenten ist aber für unser Orchester der elementare Grundstein, ohne den unser Orchester nicht weiter bestehen kann.
 
Jetzt zeigt es sich, welch großen Schaden ein kleiner Erreger anrichten kann. Für die Zukunft setzen wir daher auf Ihre Unterstützung, damit die Klänge der Posaunen und Trompeten auch in vielen Jahren noch erklingen, zur Ehre Gottes und zur Freude der Menschen. Gerade jetzt sollte jedem bewusst sein, dass jede, auch noch so kleine Spende für das Orchester eine große Wirkung haben kann.
 
Unser Herz schlägt für die Wuppertaler Kultur.
Das 123 Jahre alte Orchester soll aufgrund der Corona-Krise nicht zu Schaden kommen.
Es ist uns ein großes Anliegen, unsere lange Tradition in den Bereichen
 Posaunenchormusik und unseren Konzerten weiterhin zu bewahren und fortzuführen zu können.
 
 
Helfen Sie uns mit Ihrer Spende dabei die Lücke zu schließen und dem Weg zur „Normalität“ wieder etwas näher zu kommen. 
 
 
Vielen herzlichen Dank!

 Ihr Sinfonisches Blasorchester Posaunenchor Cronenberg
Projektort: Greuel, 14, 42349 Wuppertal, Deutschland

Ansprechpartner:

Volker Korbeck

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden