und
50
Spenden bisher
4.761 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Integration für Menschen mit Migrationshintergrund ist eine soziales Projekt, diese Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Migranten aus den unterschiedlichsten Kulturen und Nationen zusammenzuführen um sie kulturell und sozial zu integrieren. Durch den Kontakt zu deutschen und ausländischen Gleich gesinnten sollen die Migranten soziale Kompetenzen erlernen und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen. Tisaghnas e. V. befasst sich speziell mit dem Thema Integration und Gewaltprävention und hilft damit sozial schwachen Immigranten.

Wir wollen dazu beitragen, eine bessere Vernetzung und einen direkten Austausch    
zwischen allen Migranten zu ermöglichen. 

Die Menschen lernen etwas über Sprachbarrieren und interkulturelle Kompetenzen, Sensibilisierung im Umgang mit andere Migranten sowie Konfliktlösungskompetenzen. 
Integration von Migranten in die Gesellschaft und Vermeidung von Parallelgesellschaften.
Bekämpfung von Fanatismus und Extremismus. 


Darüber hinaus ist die Pflege und Entwicklung von Bindungen zur deutschen Bevölkerung und zu kulturellen Einrichtungen im in Wuppertal eines unserer Hauptanliegen. Die Vereinigung vieler Nationen im Rahmen eines interkulturellen Austausches in unseren Vereinsräumen trägt als weiteres Vereinsziel zur Völkerverständigung bei.
Der Verein bemüht sich insbesondere um Integration und gleichberechtigte Partizipation für Frauen.
Der Verein fördert das Schaffen einer Integrationskultur für Menschen mit Migrationshintergrund, auch mit lokalen und regionalen Akteuren zusammen. Er vermittelt überdies Bildung und Kenntnisse über Kultur, Politik und Wirtschaft in Deutschland um die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund zu befördern.
 
Der Verein unterstützt die Zuwanderung, Integration und betrachtet diese Aufgabe als gesamtgesellschaftliches Engagement. Deswegen möchten wir dazu beitragen, 
die Integration weiterhin aufrechtzuerhalten und somit Deutschland ein Stück Dankbarkeit zurückzugeben. Wir werden dran bleiben, solange es braucht, um eine gelungene Miteinander zu realisieren
Im Fokus des Projekts stand die Primärzielgruppe, da es hauptsächlich darum ging, den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen etwas Interkulturelles zu bieten und Sozialarbeit zu leisten.

Die eingehenden Spenden kommen vor allem Jugendarbeit und Allgemeine Integrationsarbeit zugute.

helfen sie uns dabei


Projektort: Bachstraße.11, 42275 Wuppertal, Deutschland

Ansprechpartner:

hoummar s.

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden