und
117
Spenden bisher
11.726 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Immer mehr Schüler fallen durch das staatliche Schulsystem!!!!
Hyperaktiv, hochbegabt, Asperger oder Mobbing-Opfer,
heute trägt ein Kind häufig einen Namen, den es nie wollte und der dafür sorgt, dass es im staatlichen Schulsystem keinen Platz findet um sich ungestört und positiv gefördert entwickeln zu können.
Eltern, die sich mit dieser Situation und diesem Schicksal ihrer Kinder nicht abfinden konnten und wollten, gründeten die WPS (Wuppertaler Privatschule e.V.) als gemeinnützigen Verein in Elternträgerschaft und leiten diese Schule seitdem in ehrenamtlicher Arbeit.
In kleinen Klassen mit maximal 12 Schüler/innen kann sich so manche geschundene Kinderseele erholen und seinen Schulweg erfolgreich beenden. Schüler/innen, die hier die Chance bekommen sich zu Persönlichkeiten zu entwickeln, die Verantwortung für sich selbst und andere übernehmen, Werte, die unsere moderne demokratische Gesellschaft dringend benötigt.
99% unserer Schüler verlassen unsere Schule mit Realschulabschluss (FOR) oder Abitur.
Als gemeinnütziger Verein dürfen wir keine Überschüße erwirtschaften, können dies aber auch nicht, da wir mit ca. 50 Schüler/innen meist kostendeckend arbeiten.
Um dieses wichtige und wunderbare Projekt am Leben zu erhalten arbeiten Eltern, Vorstand, Lehrerschaft und Leitung beständig am Erhalt des Gebäudes, eines ehemaligen Fabrikgeländes.
Diesen Winter hat nun die Heizungsanlage ihren Dienst versagt. Die Reparatur, bzw. die Neugestaltung muss durch eine professionelle Installationsfirma erfolgen.
Dafür benötigen wir ca. € 20.000. Zudem müssen Fenster ausgetauscht werden, dafür benötigen wir ca. € 15.000.
Bitte helfen Sie uns und den Schülern der WPS.
Projektort: Saarbrücker Str. 30, 42289 Wuppertal, Deutschland

Ansprechpartner:

K. Weber

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden