und
348
Spenden bisher
2.175 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die KinderStube bietet täglich zwischen 15 und 20 Grundschulkindern aus sozial benachteiligten Familien in Wuppertal-Wichlinghausen aktive Förderung in den Bereichen gesunde Ernährung, Bildung und soziale Entwicklung an. Außerdem bekommen wir die Auswirkungen der weltweiten Krisen mit und erleben, dass immer mehr Kinder aus Krisengebieten in unserer Stadt Schutz suchen und auf ein besseres, ruhiges Leben, ohne Krieg und Verfolgung, hoffen.
 Diese Kinder bringen zum Teil große Probleme mit und müssen erst durch eine freundliche Atmosphäre stabilisiert werden. Sie sind zum Teil schwer traumatisiert, müssen Trennung bzw. Verlust von Eltern und/oder Geschwistern verkraften und es ist kaum vorstellbar, welchen Leidensweg in Form physischer sowie psychischer Gewalt sie erleiden mussten. Die Familien der betroffenen Kinder können sich häufig keine warme Mahlzeit am Tag nicht leisten, was zu aller erst zu Lasten der Kleinsten geht. Neben einer täglichen frisch zubereiteten warmen Mahlzeit können die Kinder hier ihre Hausaufgaben machen und/oder auch Hilfestellung erhalten, wobei sie sowohl von unserem Betreuungsteam als auch von den etwas älteren Kindern unterstützt werden. 
 Durch das Angebot in der KinderStube können sich die Kinder sowohl weiterbilden als auch weiterentwickeln, sich inspirieren lassen und neue Erfahrungen sammeln, und nicht zuletzt auch neue Freunde finden. In der KinderStube finden die Kinder Wärme, Halt und Zuneigung und fühlen sich in kleiner Gruppe beim Essen, Lernen und Spielen gut aufgehoben. Der Hauswirtschaftsbereich bedarf der Finanzierung der Lebensmittel und des Spiel-und Lernmaterials. Zusätzlich wird Geld für die Betriebskosten benötigt. 
 Die Kinder freuen sich, wenn die KinderStube weiter erhalten werden kann!
 Bitte unterstützen Sie uns und fördern Sie die Entwicklung der Kinder. Das Projekt finanziert sich ausschließlich über Spendengelder. Jeder Euro hilft, seien es 10, 20 oder 100 - jeder Betrag geht zu 100% an die KinderStube. 
 Die Sozialtherapeutische Kinder- und Jugendarbeit e.V. (SKJ e.V.) ist als anerkannter Jugendhilfeträger dem „Paritätischen“ angeschlossen. Neben mehreren stationären und ambulanten Jugendwohngruppen gehören der Stadtteiltreff „Offenes Ohr“, die „Soziale Gruppenarbeit“, die KinderStube und der Stadtteilservice Wichlinghausen zu den Angeboten des SKJ e.V..
 Also, seien auch Sie dabei und geben Sie den Kindern eine Zukunft! 

Vielen Dank!
 
 

Projektort: Wichlinghauser Str. 74-76, 42277 Wuppertal, Deutschland

Ansprechpartner:

M. Golub

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden