und

Erfolgreich finanziert!

110
Spenden bisher
5.450 €
wurden gesammelt
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Jährliche Sommerferien-Abschlussfahrt für Kinder- und Jugendliche zum Ketteler-Hof.
Zum Abschluss der Sommerferien veranstaltet der Ronsdorfer Heimat- und Bürgerverein jährlich seit vielen Jahren eine Kinder- und Jugendfahrt in den beliebten Freizeitpark Ketteler Hof bei Haltern. 

Immer am letzten Tag der großen Schulferien können ca. 80 Ronsdorfer Kinder, die sich über den Jugendtreff OT.St. Joseph der Kath. Gemeinde und dem Städt. Jugendtreff Scheidstraße angemeldet haben an dieser Fahrt teilnehmen. 

Der Heimat- und Bürgerverein möchte mit diesem besonderen Ferientag auch Kindern ein schönes Ferienerlebnis ermöglichen, die mit ihrer Familie nicht in Urlaub fahren können. 
Ein Grillplatz im Freizeitparkt dient für alle Teilnehmer als Sammelpunkt und Anlaufstellen. In kleinen Gruppen erobern die Kinder mit Ihren Betreuern den Freizeitpark mit seinen Klettertürmen, Rutschen, Hüpfkissen, Streichelzoo, Sommerrodelbahn und vieles mehr. In einer großen Verschnaufpause wird dann mit Helfern vom Heimat- und Bürgerverein e.V. gegrillt und es gibt Getränke und Grillwürstchen mit Beilage. Es werden Mützen oder Tücher als Erkennungszeichen für die Kinder benötigt.

Die Fahrt wird aus dem Haushalt des Ronsdorfer Heimat- und Bürgervereins und des Jugendfonds des HuB finanziert. Jeder Teilnehmer zahlt einen Beitrag von nur € 5,00. Hin- und Rückfahrt und Verzehr übernimmt der Verein. 

Die Kinder erleben einen entspannten und fröhlichen Tag an ihrem letzten Sommerferientag. Herzlichen Dank an den Jugendtreff OT.St. Joseph und das Jugendzentrum Scheidtstr. für Ihre Unterstützung.

Weitere Unterstützung durch Jugendarbeit wird vom HuB geleistet für z.B.Zuschüsse für Fahrgelder, Schulbedarfe oder Essensgeld für Kinder deren Eltern finanzielle Hilfe benötigen. Hierfür werden Anträge an den HuB gestellt und bewilligt.


Christel Auer

Projektort: An der Blutfinke 118, 42369 Wuppertal, Deutschland

Ansprechpartner:

W. Schulz

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden