und
57
Spenden bisher
4.521 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der Wendepunkt Wuppertaler Krisendienst nahm bereits im Jahr 1998 seine Tätigkeit auf. Auftrag des Krisendienstes ist die Bewältigung aller Arten psychosozialer Krisen und seelischer Notlagen von Wuppertaler Bürgerrinnen und Bürgern zu den sogenannten ungünstigen Zeiten - dann - wenn andere Dienste und Einrichtungen nicht zur Verfügung stehen: montags bis freitags von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr und an Wochenenden rund um die Uhr! 
Zur Steigerung des Bekanntheitsgrades ist der Wendepunkt auf eine regelmäßige Werbung in den Medien der Stadt Wuppertal angewiesen. Wir möchten Sie deshalb mit dieser Aktion bitten, uns im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen. Zielsetzung der Öffentlichkeitsarbeit ist die Steigerung des Bekanntheitsgrades, denn Krisen gehören zum Leben. Jeweils am 10. September zum Welttag der Suizidprävention wird der Wendepunkt Informationsveranstaltungen anbieten. Hierzu werden Spenden für die PR Arbeit und Medienprojekte in Wuppertal benötigt.

Aufklärung und Information ist die beste Vorsorge! 

Projektort: Hofkamp 33, 42103 Wuppertal, Deutschland
Fill 100x100 profilbild

Ansprechpartner:

W. Mütherig

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden