und
61
Menschen haben
bereits gespendet
1.643 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Die Wuppertaler Stadtmission e.V. beschäftigt sich intensiv mit den Herausforderungen der vielen geflüchteten Menschen, die in Wuppertal vorübergehend untergebracht werden oder auch für längere Zeit unter uns leben.
 
Was wir tun
Der Umfang unserer Beratungsarbeit hat sich seit Mitte 2014 mehr als verdoppelt und die damit verbundenen Kosten natürlich auch (z.B. für die Lebensmittelgutscheine). Wir haben ein Patenschaftsprogramm aufgelegt, in dem ehrenamtliche Helferinnen und Helfer im Alltag je nach Bedarf Flüchtlingen zur Seite stehen. Ehrenamtliche Lotsen stellen sich für konkrete Dienste zur Verfügung. Auch die Zahl unserer Sprachkurse (ehrenamtlich) hat sich vervielfacht. 

Wie Sie helfen können
Monatlich benötigen wir ca. 1.600 Euro (Stand Sept. 2016), um geflüchteten Menschen in unserer Stadt tatkräftig zur Seite stehen zu können. Diese Summe beinhaltet keinerlei Personalkosten sondern ausschließlich Sachkosten für Lebensmittelgutscheine etc. 
Außerdem sammeln wir für Geschenktüten mit Grundnahrungsmitteln. Wir laden in der Vorweihnachtswoche an zwei Vormittagen alle geflüchteten Menschen ein, die in diesem Jahr unsere Beratung aufgesucht haben. Neben einem kleinen Imbiss und einem anregendem Programm bekommt jeder Erwachsene eine Tüte mit Grundnahrungsmitteln geschenkt.
Projektort: Stahlstraße, 42281 Wuppertal, Deutschland
Fill 100x100 portra t paule kl

Ansprechpartner:

P. Sinn

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden