und
8
Menschen haben
bereits gespendet
5.963 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

Die SchülerAkademie verbindet Innovation mit Nachhaltigkeit und Fachkräftesicherung

Die Zukunft eines Unternehmens sicherzustellen gilt als die zentrale Aufgabe des Managements. Dabei ist jedes Unternehmen motiviert innovative Produkte oder Dienstleistungen zu entwickeln, die hohe Renditen versprechen. Jedoch hängt beispielsweise die Produktion meist mit der Nutzung begrenzt verfügbarer Ressourcen zusammen und manche Produktionsverfahren sind belastend für die Umwelt. Gleichzeitig müssen sich Unternehmen heutzutage dem Thema Nachhaltigkeit stellen und dieses in ihre Geschäftsstrategie integrieren. In dieser Notwendigkeit liegt auch die große Chance, wiederum innovative Lösungen zu entwickeln – Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil des Innovationsprozesses. 
Mit dieser Thematik setzt sich die SchülerAkademie auseinander und bindet dabei die Fachkräfte von morgen ein: Schülerinnen und Schüler aus dem Bergischen Städtedreieck. Eine Woche lang sollen sie sich auf vielfältige Weise mit Nachhaltigkeitsstrategien in bergischen Unternehmen befassen. Auf diese Weise werden sie für Zukunftsthemen sensibilisiert und erkunden damit verbundene Berufsfelder. 

Die SchülerAkademie ist ein idealer außerschulischer Bildungsort

Ziel der SchülerAkademie ist, naturwissenschaftlich und gesellschaftspolitisch-interessierten leistungsstarken Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse (G8) bzw 12. Klasse (G9). aus der Region dafür einen außerschulischen Bildungsrahmen zu geben. Didaktisch-methodisch werden sie dabei von Expertinnen und Experten aus regionaler Wirtschaft, Wissenschaft und Politik angeleitet. Durch einen Einblick in nachhaltigkeitsrelevante Branchen und Abteilungen heimischer Unternehmen wird ein wichtiger Beitrag zur Berufsorientierung geleistet. Im Laufe der fünftägigen Veranstaltung entdecken die jungen Menschen zudem individuelle Stärken, Fähigkeiten und Interessen, trainieren ihre Teamfähigkeit und Präsentationstechnik und verbessern ihre Kompetenz im selbstständigen Wissenserwerb.

Die SchülerAkademie verknüpft vielfältige Lernmethoden in Theorie und Praxis

Inhaltlich konzipiert ist die SchülerAkademie als eine Mischung aus Theorie und Praxis, auf der Basis unterschiedlicher Methoden. Jeder Teilnehmende belegt während der Akademie einen von mehreren Case Studies. Dort erarbeiten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den teilnehmenden Betrieben innovative Lösungen zu individuellen nachhaltigkeitsrelevanten Problemen. Geleitet werden die Workshops von Unternehmensvertretern, Lehrkräften, Wissenschaftlern oder Studenten. 

Die erste Akademie soll vorbehaltlich einer erfolgreichen Finanzierung im ersten Halbjahr 2017 stattfinden.
Projektort: Wuppertal, Deutschland
Fill 100x100 thomas lemken 1neu

Ansprechpartner:

T. Lemken

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden