und
62
Menschen haben
bereits gespendet
4.608 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % werden weitergespendet

„Singen ist für eine gesunde Entwicklung von Kindern unersetzbar.“ 
Dr. Karl Adamek (Musikpädagoge und Psychologe)
Die Aussage von Dr. Karl Adamek enthält eine klare Forderung an alle, die mit Kindern täglich zu tun haben und damit Verantwortung für deren Entwicklung übernehmen. 
Die Wuppertaler Kurrende wird seit ihrem über 90-jährigen Bestehen dieser Verantwortung für die Generationen der Zukunft mit ihrem umfassenden musikalischen Ausbildungsangebot stets gerecht. Als Kulturbotschafter ersten Ranges der Stadt Wuppertal liegen dem anerkannten Knabenchor nicht nur die Sorge der Entwicklung unserer Kinder am Herzen, sondern auch die Erhaltung der Kultur des Singens im Alltag. Um eine Singkultur der Zukunft sicherzustellen, bedarf es einer besonderen stimmlichen Ausbildung, die in der Kurrende durch qualifizierte Stimmbildner gewährleistet wird. Dabei ist es der Kurrende wichtig, dass alle Kinder möglichst in Einzelstimmbildung individuell gefördert und mit Freude und Spaß an die Musik herangeführt werden. Für jedes der rund 40 Kinder im Konzertchor fallen jährlich ca. € 500,-- Stimmbildungskosten an. Von dem Ergebnis dieser fundierten musikalischen Ausbildung kann man sich in den Konzerten der Kurrende in Wuppertal und weit über die Stadtgrenzen hinaus bis hin zu Auslandstouren des Chores überzeugen. Ein Kulturgut, das nicht verloren gehen darf!
Projektort: Mozartstr. 35, 42115 Wuppertal, Deutschland
Fill 100x100 default

Ansprechpartner:

K. Kölsch

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden