und
2
Menschen haben
bereits gespendet
2.580 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Deine Spende ist steuerlich absetzbar

100 % Deiner Spende werden weitergeleitet

Angebote der Suchtprävention für Kinder und Jugendliche die in Einrichtungen der stationären Jugendhilfe untergebracht sind

Die Fachstelle für Suchtvorbeugung spricht mit diesem Konzept Kinder und Jugendliche an, die illegale Substanzen konsumieren oder gefährdet sind und stationär untergebracht sind.
Von einem erlebnisorientierten Projekt profitieren besonders Kinder u. Jugendliche,
die suchtgefährdet sind oder die schon selbst konsumieren.
Die in diesem Projekt Erfahrungen und der Wechsel zwischen Aktion und Reflexion transferieren das gemeinsam erlebte in den eigenen Alltag.

Zielgruppe:
Kinder u. Jugendliche der stat. Jugendhilfe Unterbringung nach KJHG im Alter von 8 – 15
Ziel:
Suchtprävention, erlernen von soziale Kompetenzen, Gruppenfähigkeit, Auseinandersetzung mit div. Themen z. B Suchtkranker Eltern, eigenes Konsumverhalten, Konfliktlösung, Gruppenverhalten, eigene Position in Gruppen
Projekt:
Theaterprojekt im Rahmen der Suchtprävention mit Unterstützung einer Theaterpädagogin.
Projektabschluss eine Aufführung.
Ort: Döppesberg 22, 42103 42103 wuppertal, Deutschland
Staticmap?autoscale=false&key=aizasya ffhd7apfh4uprxcuar753pck3lk79zq&language=de&markers=d%c3%b6ppesberg%2b22%2b42103%2b42103%2bwuppertal%2bdeutschland&scale=2&sensor=false&size=640x175&signature=bg 8wn5szzu6knatzowierthcfq=
Fill 100x100 dsc 0362

Ansprechpartner:

d. marenz

Hat Dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden